Casela Nature & Leisure Park



Nahe der Westküste Mauritius, auf Höhe der Orte Flic en Flac und Tamarin, liegt der 14 Hektar große Casela Nature & Leisure Park. In exotischer Umgebung mit einer Vielzahl an verschiedenen Pflanzen und Blumen leben rund 150 verschiedene Vogelarten wie etwa Papageien, Fasane oder Kakadus. Eindrucksvoll ist aber auch die Vielfalt der Säugetierarten, im Casela Nature & Leisure Park sind unter anderem Löwen, Zebras, Affen oder Riesenschildkröten beheimatet. Ein schneller Rundgang durch den Park dauert rund zwei Stunden, die Artenvielfalt und die schöne Umgebung laden aber zum längeren Verweilen ein. Nicht zu versäumen ist der Aussichtspunkt, von dem sich ein herrlicher Blick über die Westküste bietet. Abgesehen vom Spaziergang durch den Park wird eine Reihe von verschiedenen Aktivitäten geboten, die dem Namen des Parks alle Ehren machen.

Freizeitunterhaltung wird hier nämlich groß geschrieben: Einer der Höhepunkte der Freizeitanlage ist das Gehege der gezähmten Löwen und Geparden. Diese dürfen nicht nur von einer Plattform aus beobachtet, sondern können auch gestreichelt werden. Die mit großer Sorgfalt erzogenen Wildtiere anfassen zu können, ist ein einmaliges Erlebnis. Nicht alltäglich ist auch die Möglichkeit eines Spazierganges mit den Löwen. In Begleitung eines Guides geht es in die freie Natur, wo die Tiere hautnah beim Spielen und Klettern beobachtet werden können. Ein großartiges Erlebnis für Sportbegeisterte, Naturliebhaber und Abenteurer ist „Rando Fun“, eine Kombination aus Wandern, Klettern und Abenteuer. Erster Programmpunkt ist eine aufregende Wanderung, die über Nepalesische Brücken und Knotenseile über bis zu 60 Meter hohe Schluchten führt. Dieser Walk ist nichts für schwache Nerven!

Mauritius Sehenswürdigkeiten Casela Nature & Leisure Park
Der Casela Nature & Leisure Park nahe der Westküste Mauritius

Danach ist Zeit für etwas Erholung: Am nahegelegenen Wasserfall wird ein köstliches Barbecue auf einer Holzplattform in den Bäumen serviert. Erfrischung bietet das Becken des Wasserfalls, das auch mittels Zipline erreicht werden kann. Seilrutschen stehen auch im Mittelpunkt der letzten Aktivität. Nach dem Durchschwimmen eines Canyons geht es auf zwei 150 Meter langen Ziplines durch die Lüfte, über den atemberaubenden Canyon hinweg. Buchbar sind entweder der ganztägige Spaß oder aber auch nur einzelne Aktivitäten. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch die geführten Segway-Touren durch den Park oder die Safaritouren mit dem Quadbike im Hinterland von Casela. Beste Unterhaltung bietet sich auch für Kinder. Ob das seit Jahrhunderten in Mauritius praktizierte Tilapias Fishing unter dem Motto „Fangen und wieder freilassen“ oder die Streichelfarm mit Rehen und Kakadus – für Spaß und Spannung ist gesorgt.










Teilen