Ferienhäuser



Eine Alternative zum klassischen Hotelurlaub bieten die zahlreichen Privatunterkünfte der Insel. Abseits der durchorganisierten Resorts können Reisende in der Ferienwohnung oder im Ferienhaus Mauritius von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Im Zuge der Selbstversorgung kann die Bevölkerung auf Märkten, in den Geschäften und auf der Straße beim täglichen Leben beobachtet werden. Die Häuser, Villen und Ferienwohnungen Mauritius präsentieren sich höchst unterschiedlich und reichen von einfachen Unterkünften bis hin zu geräumigen Villen. Ein oder mehrere Schlafzimmer und Bäder, direkte Strandlage oder wenige Gehminuten von der Küste entfernt, direkt im Ferienort oder abgelegen – der Urlauber findet auf Mauritius Ferienhäuser und –wohnungen nach jedem Geschmack. Beliebt sind oftmals Appartementanlagen, die unabhängige Wohneinheiten bieten, aber trotzdem mit Zusatzangeboten wie Swimmingpools, Gärten und angeschlossenen Restaurants oder Supermärkten punkten. Nicht jedermann ist für die Unterbringung im Ferienhaus oder der Ferienwohnung Mauritius geschaffen. Viele Menschen schätzen die perfekte Organisation, die reichhaltige und abwechslungsreiche Verpflegung, das große Sport- und Unterhaltungsangebot sowie die oftmals bessere Lage eines Hotels. Dagegen stehen mehrere Punkte für Mauritius Ferienwohnungen und Villen: Gemütlichkeit in den eigenen vier Händen gegen anonyme, oft sterile Atmosphäre im Hotel, genügend Raum und Platz statt kleiner Zimmer, Ruhe gegen lebhaftes Treiben in der Hotelanlage. Einer der größten Pluspunkte ist der regelmäßige Kontakt zu Einheimischen, der beim Hotelaufenthalt meist zu kurz kommt.

Mauritius buchen und sparen – das ist in den privaten Häusern und Wohnungen wohl am besten möglich. Denn Mauritius Preise für Hotels und Restaurants sind nicht gerade günstig. Wer sich aber im Appartement selbst versorgt und die Nahrungsmittel im Supermarkt kauft, wird feststellen, dass der Urlaub auf Mauritius günstig sein kann. Die Preise für Grundnahrungsmittel, Fleisch und Fisch bewegen sich unter dem deutschen Niveau und so kann für wenig Geld ein leckeres Gericht zubereitet werden, Kochkenntnisse natürlich vorausgesetzt. Andernfalls bieten die Restaurants in den Ferienorten oder den Hotels Köstlichkeiten aus vielen verschiedenen Küchen.










Teilen